Befestigungstechnik

Die Fa. B.T.H. arbeitet grundsätzlich immer mit Fischer Befestigungssystemen.
Für Entscheidung zur Wahl der richtigen Befestigungstechnik ist immer der Auftraggeber zuständig.

Wichtig für die Wahl des Dübels ist nicht nur die Art des Baustoffs und die Montageart, sondern auch die Belastung, der er ausgesetzt ist:

• Wie groß ist die Kraft?
• In welche Richtung wirkt sie?
• Wo setzt man den Dübel an?

Alle Dübel/Anker-Größen und die Berechnungssoftware können sie unter www.fischer.de downloaden.

Einsatzbereiche für Befestigungen sind:
• Tragende Konstruktionen
• Dauerhafte Anschlagpunkte
• Halterungen
• Industrie und Kraftwerksbau

Vorgehensweise und Montage:
Die Fa. B.T.H. bestellt die von Ihnen ausgewählte Befestigung, erstellt nach Vorgabe des Auftraggebers die Kernbohrung in entsprechender Größe, reinigt das Bohrloch und montiert die Befestigung.